Karl Adam Heinisch (1847 Neustadt/Schlesien - 1923 München) : Am bayrischen Zollhaus bei Schellenberg b. Berchtesgaden (Marktschellenberg). - Öl/Lwd.

Karl Adam Heinisch (1847 Neustadt/Schlesien – 1923 München) :

“(A)m bayr. Zollhause bei Schellenberg b. Berchtesgaden” (Marktschellenberg)

Öl auf Leinwand,
unten links signiert, bez. und datiert :
K. Heinisch, München 1903.

Rückseitig auf Klebezettel Atelieradresse und Betitelung.

Bild : 40 × 60 cm
Rahmen : 54 × 75 cm

Das Gemälde in guter Erhaltung.

Die weiße Rahmeneinlage (in der rechten oberen Ecke) in der Gehrung etwas geöffnet sowie mit kl. Läsur, sonst nur wenig auffällige Ausbesserungen.

Vita : “Heinisch, Karl Adam, Landschaftsmaler, geb. in Neustadt in Oberschlesien 28. 3. (nicht 28. 5.) 1847, lebt seit 1870 in München. 1879-1913 auf den Münchner Jahresausstell. fast alljährlich mit Motiven aus Oberbayern und vom Bodensee vertreten. Die Kunsthütte zu Chemnitz (handschr. Kat. 1915) besitzt sein Ölbild “Aus dem Zillertal”; Zeichnungen in der Maillinger-Samml. des Münchner Stadtmus. Dressler, Ksthandb.,1921 11. – F.v. Bötticher, Malerwerke des 19. Jahrh., I 2 (1895). – F. Pecht, Gesch. der Münchener Kst, 1888. – Kat. Glaspal.- Ausst. München 1879-1913, passim. – Kat. Akad.- Ausst. Berlin, 1886 p. 34; Intern. Kstausst. 1891; 1896; Gr. Kstausst. 1894 p. 34; 1897 p. 34; 1900 p. 30; 1901 p. 29. – Kat. Dtschnat. Kstausst. Düsseldorf 1902. – Jahrh. der Bilder- u. Kstblätterpreise, Wien 1911ff., II; III; V/VI. – J. Maillinger, Bilderchronik … Stadt München, III (1876).” (Thieme-Becker).

1750 EUR