August Fink (1846 München 1916) : Waldlandschaft mit Bach und Rehen. - Öl/Leinwand, signiert

August Fink (1846 München 1916) :

Waldlandschaft mit Bach und Rehen

Öl auf Leinwand,
signiert unten rechts : A. Fink

Bildgröße : 41 × 31 cm
Rahmen : 51 × 41 cm

Das Gemälde in altersgemäßer, guter Erhaltung.
Die Leinwandrückseite stark nachgedunkelt, mit Altersspuren.

Der jüngere, passende Echtgoldrahmen mit Bereibungen und Ausbesserungen,
die sichtabgewandten Seitenschenkel teils unwesentlich berieben.

Stimmiger Gesamteindruck.

Vita : “Fink, August, Landschaftsmaler in München, geb. dort 30. 4. 1846. Zuerst Kaufmann; Schüler von Adolf Stademann, Eduard Schleich und seit 1872 von Adolf Lier. Später schloß er sich an Josef Wenglein an. Seit 1878 ist München sein ständiger Wohnsitz. F. malt meist bayerische Herbst- und Winterlandschaften, oft in Verbindung mit Jagdszenen. Seit 1874 war er häufig auf den Münchener, Nürnberger u. Berliner Ausst. vertreten. Bilder von ihm u. a. in der Neuen Pinakothek München (Wintermorgen im Gebirge, Spätherbstabend), in der Kstvereinsgal. ebda (Gemsen), in der städt. Kstsamml. Nürnberg (Winternacht mit Fuchs), sowie (vom Prinzregenten Luitpold angekauft) im Besitz des bayer. Königshauses. Für die Decke des hellblauen Saales im Schloß Herren-Chiemsee (Kat. 1886 p. 16) malte er Jagdszenen. Jansa, Deutsche bild. Kstler etc., 1912. – Dreßler, Kstjahrb., 1913. – Pecht, Gesch. d. Münch. Kst, 1888. – Bötticher, Malerw. d. 19. Jahrh., 1891. – Zeitschr. f. bild. Kst XIX 159; Reg. XX-XXIV; N. F. V 117. – Kstchronik IX 547; XIII 42, 420; XVI 214, 715; XVII 211, 597; XVIII 497. – Kunstf. Alle III-VI; XV, XVI. – Jahrb. d. Bilder- u. Kstblätterpreise II u. IV. – Kat. Münch. Glaspal. 1900, 1901, 1904, 1906-14; Berlin: Akad. Ausst. 1886, Internat. Kstausst. 1896, Große Kstausst. 1893, 1895, 1899, 1904, 1908, 1909; Deutschnat. Kstausst. Düsseldorf 1907; Ausst. d. Gemälde a. d. Priv.-Gal. d. Prinzreg. Luitpold v. Bayern, Münch. 1913 p. 15f. u. Nachtr. IV (Abb.); Exhib. Carnegie Instit. Pittsburgh 1907. – Kat. d. angef. Mus.” (Thieme/Becker).

Angebot im Kundenauftrag.

395 EUR