Curt Meyer-Eberhardt (1895 Leipzig - 1977 München) : Pudel [Zirkuspudel]. - Gouache, monogrammiert

Curt Meyer-Eberhardt (1895 Leipzig – 1977 München) :

Pudel / Zirkuspudel

Gouache, auf starkem Papier, um 1962.
Unten rechts monogrammiert.

Darstellung : 55,5 × 36 cm
Passepartout : 67,5 × 48,5 cm

Die Darstellung in schöner Erhaltung.

Das Blatt mit 2 Streifen unter ein Passepartout montiert (leicht lösbar) -
ganz offensichtlich vom Künstler selbst gestaltet.
Merklich auch daran, dass oben durch kleine Bleistifthäkchen
die Darstellungsgröße festgelegt wurde.

Das Passepartout hat sehr stark gelitten (eingerissen, wasserrandig etc.).
Zur Darstellung der Authentizität würde es aber (in losen zwei Teilen)
(Rücken u. Ausschnitt) belassen.

Auf der Passep.- Rückseite Rechnung des Einrahmers (dat. 62, Name nicht richtig wiedergegeben) sowie eine kurze handschriftliche Mitteilung des Künstlers : “Lieber Wolfi! 80.- genügen / Herzl. Gruss Eberhard(t)”.

“Meyer-Eberhardt, Curt, dtsch. Tiermaler u. Rad., *10. 4. 1895 Leipzig, lebt in München. Schüler von Thedy, Th. Hagen u. W. Klemm an d. Ksthochsch. in Weimar. Lit.: Th.-B., 24 (1930) 489. – D. Bergstadt (Breslau), 16/1 (1927/28) 489/95, m. 18 Abbn.” (s. Vollmer).

SW: Poodle. – Canis lupus familiaris

255 EUR